DGS-Vortrag "Imkerei mit Meike Aldag

imker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Angebote für Gehörlose im Max Ernst Museum

Sonntag, 17.2.2019 | 14.30 Uhr, Sonntag, 19.5.2019 | 14.30 Uhr, Sonntag, 29.9.2019 | 14.30 Uhr

FÜHRUNG: Max Ernst: Sein Werk und seine Techniken (DGS)
Führung für Gruppen bis 15 Personen auf Anfrage möglich.
Anmeldung: ein Monat vor dem gewünschten Termin.
Dauer: 90 Minuten | 105 € (zzgl. Eintritt pro Person)

Samstag, 9.3. | 29.6. | 21.9. | 7.12.2019 | je 15 – 18 Uhr
WORKSHOP: Kommunikation auf Augenhöhe
Kunstwerkstatt für Gehörlose und Hörende.

Informationen im Detail im PDF

Kommunikation auf Augenhöhe

Barrierefreiheit Max Ernst MuseumAm Samstag, den 8. Dezember 2018, von 15.00 bis 18.00 Uhr hält das Max Ernst Museum Brühl des LVR ein barrierefreies Angebot mit dem Titel „Kommunikation auf Augenhöhe“ für Menschen mit und ohne Hörbehinderung bereit. Dies ist der letzte Termin dieses Jahres. Für das nächste Jahr hat das Museum bereits 4 Termine eingeplant:

  • Samstag, 9. März 2019
  • Samstag, 29. Juni 2019
  • Samstag, 21. September 2019
  • Samstag, 7. Dezember 2019
    Jeweils 15.00 bis 18.00 Uhr

Pressemitteilung

Angebote für hörgeschädigte Menschen

 


 

Barrierefreie Angebote LVR Museen

LVR Logo 2009Seit 2011 bieten die LVR-Museen und -Kultureinrichtungen jeden Monat im Wechsel barrierefreie Führungen für Menschen mit Hörbehinderung. Wer Interesse daran hat, den Newsletter zu abonnieren und regelmäßig aktuelle Informationen und Termine der Veranstaltungen 2018 per E-Mail Newsletter zu bekommen, kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Marion Nistor, die taube Mitarbeiterin im LVR-Kulturdezernat, wird dann Vorankündigungen über die Angebote für Menschen mit Hörbehinderungen zusenden.

Dies sind die LVR-Museen

Im verlinkten PDF findet ihr die aktuelle Terminvorschau, sowie weitere Informationen.

 


 

Berliner Zoo - Führung in DGS

Daniel Meixner 250Im Berliner Zoo führt Daniel Meixner führt hier seit April 2016 fachkundig gehörlose Besucher in Gebärdensprache von Gehege zu Gehege. Ein Interview von Judit Nothdurft mit ihm kann hier nachgelesen werden: www.deafservice.de

Außerdem gibt es eine Pressemitteilung. Wer also eine Fahrt nach Berlin plant, kann sich auf die Möglichkeit freuen, eine Führung in DGS buchen zu können.

 

 

 


 

Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Landesregierung

anschreibenAm Sonntag, 24. April 2016 haben wir uns mit dem Thema "Politische Arbeit" beschäftigt und uns mit den Entwicklungen zum Inklusionsstärkungsgesetz befasst und darüber diskutiert. Das Ergebnis dieser Versammlung ist eine Stellungnahme an den Landtag NRW.  Stellungnahme GECO e.V.

 

 

 

 

 


 

Hilfe? Unterstützung?

Sie brauchen Unterstützung bezüglich unserer Webseite?

- Fragen?
- Probleme?
- Lob & Kritik?
- Verbesserungsvorschläge

Bitte E-Mail an:
webmaster@geco-koeln.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok